Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Partnership for Peace Workshop in Reichenau

 

Reichenau an der Rax, 06. Mai 2018 - Vom 3. bis. 6. Mai 2018 fand im Seminarzentrum Reichenau der mittlerweile 36. Workshop der Partnership for Peace Consortium (PfPC) Study Group „Regional Stability in South East Europe“ (SG RSSEE) statt.

Abgehalten wurde dieser unter dem Titel „Overcoming Blockades and Improving Intra-State/Neighbourhood Relations in South East Europe”. Ziel des Workshops war es, gemeinsame Ansätze zur Stabilisierung und Verbesserung der inner- und zwischenstaatlichen Beziehungen der Länder Südosteuropas zu entwickeln. Rund 35 Expertinnen und Experten unterschiedlicher nationaler und internationaler Institutionen und Organisationen – vorwiegend aus der betroffenen Region – kamen zu diesem Zweck in Reichenau zusammen und diskutierten die Problematik unter verschiedenen Gesichtspunkten. Eröffnet wurde der 36. RSSEE Workshop vom Kommandanten der Landesverteidigungsakademie, Generalleutnant Erich Csitkovits. In seiner Rede betonte dieser die Bedeutung der langjährigen Arbeit der Studiengruppe für den Stabilisierungsprozess in Südosteuropa und sicherte seine anhaltende Unterstützung zu.

Excerpt
hiddentrue

Partnership for Peace Workshop in Reichenau

Reichenau an der Rax, 06. Mai 2018 - Vom 3. bis. 6. Mai 2018 fand im Seminarzentrum Reichenau der mittlerweile 36. Workshop der Partnership for Peace Consortium (PfPC) Study Group „Regional Stability in South East Europe“ (SG RSSEE) statt.

 

Zen Button
linkPartnership for Peace Workshop in Reichenau
textzum artikel