Version: 2
restore

Ausgaben 2010

 

6/2010

Thorsten Loch/Lars Zacharias

Königgrätz 1866

Die Operationen zwischen dem 22. Juni und 3. Juli 1866


Bruno Günter Hofbauer

Operative Führung.

Aktueller Ansatz und Konsequenzen für die Ausbildung

 

Friedrich W. Korkisch

Globale Strategie: Die Geopolitik der USA

Auswirkungen auf Politik und Strategie - von der Western Reserve über den Panamakanal zur Gegenküste und Energiepolitik (Teil 3)


Miszellen:

Walter Posch

Zwischen Ideologie und Pragmatismus: Grundlinien der iranischen Außenpolitik


Martin Senn/Peter Sequard-Base

Technische und politisch-strategische Aspekte der Raketenabwehr. Bericht zu einem interdisziplinären Workshop- und Konferenzprojekt

 

Thomas Ahammer

Die Weiterentwicklung der Ständig Strukturierten Zusammenarbeit. Ein kurzer Ausblick

 

Josef Ernst

Auswirkungen der Transformation der Armee der Tschechischen Republik

Abstract:

                         2010/6/1: Königgrätz 1866 - Les opérations entre le 22 juin et le 3 juillet 1866



Abstract:

                         2010/6/2: Le commandement opérationnel



Abstract:

                         2010/6/3: Stratégie globale : La géopolitique des USA

 

 

 

5/2010

Stanisław Zajas

Die Herausforderungen für die Streitkräfteentwicklung am Beginn des 21. Jahrhunderts

Allgemeine Betrachtungen und Ableitungen für die polnischen Streitkräfte

 

Helmut Pisecky

„CIMIC 2.0“

Zur Nutzung militärischer Expertise im zivilen Bereich

 

Martin Rink

Idee und Wirklichkeit einer deutschen Guerilla

Der österreichische Krieg 1809 und der „Volkskrieg“ in Deutschland

 

Eberhard Birk

Moltke und Königgrätz

Im Spannungsfeld von Militärischer Revolution und Revolution in Military Affairs (RMA)


Miszellen:

Andreas Herberg-Rothe

Privatisierte Kriege und Weltordnungskonflikte. Neues Mittelalter oder Wiederkehr des 19. Jahrhunderts in der Sicherheitspolitik


Heino Matzken

 Der Iran verliert die Wahlen im Irak. Laizisten distanzieren religiöse Fundamentalisten

 

Jochen Rehrl

„In Vielfalt geeint“? - Die GSVP-Ausbildung in der Europäischen Union

 

Michael Holenweger

Die Absolutheit des Folterverbots

 

 

 

4/2010

Martin Wagener

Über das Wesen der Strategie

 

Heinz Brill

Die Bedeutung von Ferngasleitungen für die europäische Energiesicherheit. Der Streit um die Pipeline-Projekte

 

Abel Esterhuyse

Von der Sicherheit des Staates zur menschlichen Sicherheit: südafrikanische militärische Effektivität seit 1994

 

Wolfgang Pusztai

Die National Defense University und das National War College „The Harvard of military education”


Miszellen:

Ulrich Kleppmann/Oliver Rolofs

Den globalen Dialog stärken. Die 46. Münchner Sicherheitskonferenz setzt neue Akzente

 

Sascha Bosezky

Die österreichische Generalstabsausbildung am Beispiel des 18. Generalstabslehrganges

 

Alexander Bon/Walter Feichtinger

Internationale militär-wissenschaftliche Zusammenarbeit im Rahmen der ISMS

 

Thomas Pankratz

Reflexionen zum Thema „Ressource“

Abstract:

                                 2010/4/1: Sur la nature de la stratégie

Abstract:

                                 2010/4/2: L’importance des gazoducs à grande distance pour la sécurité d’énergie en Europe

Abstract:

                                 2010/4/3: De la sécurité d’un état à la sécurité d’un homme

Abstract:

                                 2010/4/4: L’Université de défense nationale (NDU) et l’Ecole de guerre nationale (NWC) des USA

 

 

 

3/2010

Wolfram Kühn

Die Streitkräftebasis der Bundeswehr Kreativ - Effizient – Modern. Im Einsatz erfolgreich


Christian Riener

Theorie und Praxis der Taktik im Spiegel der Wissenschaftlichkeit


Fernando Pérez de Lema

Entstaatlichung von Gewalt und Konflikt


Friedrich W. Korkisch

Globale Strategie: Die Geopolitik der USA

Auswirkungen auf Politik und Strategie - von der Western Reserve über den Panama-Kanal zur Gegenküste und Energiepolitik (Teil 2)

 


Miszellen:

Karl-Reinhart Trauner

Soldatische Berufsethik und militärische Führung


Heino Matzken

Libyen. Ein Balanceakt zwischen Öl, Investitionen und Menschenrechten


Gunther Hauser

Die Europäische Sicherheitsstrategie (ESS)

Abstract:

                          2010/3/1: La Base des Forces Armées de la Bundeswehr


Abstract:

                          2010/3/2: La théorie et la pratique dans le miroir de la scientificité


Abstract:

                          2010/3/3: La dénationalisation de la violence et des conflits


Abstract:

                          2010/3/4: Stratégie globale: La géopolitique des U.S.A. (2ème partie)

 

 

 

2/2010

 

 

 

1/2010

Lothar Rühl

Die strategische Lage zum Jahreswechsel


Heinz Nissel

Kritische Geopolitik. Zur Neukonzeption der Politischen Geographie in der Postmoderne


Andrea K. Riemer

Strategische Theorien und Politikgestaltung im 21. Jahrhundert


Arnold Kammel/Dietmar Pfarr

Der Vertrag von Lissabon und seine Auswirkungen auf GASP und GSVP


Miszellen:

Jan Krahmann

Die Privatisierung des Krieges


Heino Matzken

Somalia im Würgegriff islamischer Fundamentalisten


Wolfgang Zecha

Der Einsatz des Österreichischen Bundesheeres im Tschad - Reflexionen zur Einsatzentscheidung